LEBENSLAUF

Zur Person:

Name: Gaber Abdelaziz

Geburtsdatum: 1970 in Alexandria, Ägypten
verheiratet

Statsangehörigkeit: deutsch, ursprunglich ägyptisch

Akademischer Titel: MD Universität Alexandria, Ägypten
MRCSEd

Kontaktdaten:
Email: gabermm@yahoo.com

URL: http://www.gaber-abdelaziz.de

Studium und Beruflicher Werdegang:

1989: Ägyptisches Abitur

1995: Approbation als Arzt an der Universität Alexandria (Ägypten) mit dem Prädikat Ausgezeichnet mit Ehrengrad .

März 1996 bis Februar 1997 : Tätigkeit als praktischer Arzt (PJ)

1997-2000: Assistenzarzt in der Abteilung für Allgemein- und Kinderchirurgie, Universitätsklinikum Alexandria, Ägypten.

Dissertationsthema: ‘Klinische, radiologische und histopathologische Untersuchung komplexer perianaler Fisteln’ mit der Bewertung ausgezeichnet absolviert 2000.

2000: Erwerb der ägyptischen Facharzt für Kinderchirurgie

2000- 2004: Tätigkeit als Oberarzt in der Kinderchirurgie, Alexandria, Ägypten

2004- 2006: DAAD- Stipendiat in der Kinderchirurgie, Uniklinikum Mainz.

2007: Erwerb des englischen Facharzttitels für Chirurgie (MRCS) Membership of the Royal College of Surgeons, Edinburgh, Großbritanien)

2007-2008: Tätigkeit als Assistenzarzt in der Chirurgie, St. Marienkrankenhaus, Ludwigshafen am Rhein.

2008-2009: Tätigkeit als Oberarzt der Allgemein- und Kinderchirurgie, Uniklinikum Alexandria. Ägypten

01.01.2010-31.12.2011: Assistenzarzt der Chirurgie, Krankenhaus Hochstift, Worms.

– 01.01.2012- 30.06.2012: Assistenzarzt der Chirurgie, St-Josef Krankenhaus, Viernheim

– 01.11.2012 bis 30.09.2015: Klinik für Allgemein,- Vizeral, und Kinderchirurgie, Klinikum Am Gesundbrunnen, Heilbronn.

Erwerb der deutschen Facharzt in der Kinderchirurgie Januar 2014.

Erwerb der Fachkunde Strahlenschutz Januar 2015.

Erwerb der deutschen Facharzt in der Chirurgie März 2015

vom 01.10.2015 bis 31.04.2018: Oberarzt der Kinderchirurgie, Klinikum Braunschweig.

Mitgliedschaften an Fachgesellschaften:

-EPSA
-SIOP
-IPEG
-BAPS
-Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie

Veröffentlichungen:

Thoracoscopic ligation of H-type tracheo-oesphageal fistula in a newborn, a case report.
Abdel Aziz G, Schier F. Journal of Pediatric Surgery (2005) 40, E35–E36

Laparoscopic-assisted excision of a huge ovarian cyst
Turial S, Weltzien A, Abdel-Aziz G, Brzezinska R, Schier F
Abteilung für Kinderchirurgie, Universitätsklinikum Mainz

Laparoscopic management of a missed sub-hepatic appendicular abscess in a 5-year-old child
Turial S, Abdel-Aziz G, Brzezinska R, Engel V, Schier F
Abteilung für Kinderchirurgie, Universitätsklinikum Mainz

3.One-day Laparoscopic surgery in child age groups
Turial S, Abdel-Aziz G, Brzezinska R, Engel V, Schier F
Abteilung für Kinderchirurgie, Universitätsklinikum Mainz

Teilnahme an Kongressen und Weiterbildungsveranstaltungen:

19. Internationale Konferenz der ägyptischen Gesellschaft für Kinderchirurgie (EPSA), Dezember 2003, Kairo, Ägypten, und der dazugehörige Workshop (minimalinvasive Chirurgie in Kindern).

20. internationale Konferenz der ägyptischen Gesellschaft für Kinderchirurgie (EPSA) und der dazugehörige Workshop, Dezember 2004, Kairo, Ägypten.
Jährlicher Kongress der Kinderurologie, Universitätsklinikum Mainz, November 2004.
14. jährlicher Kongress der Endochirurgie für Kinder (IPEG), Juni 2005, Venedig, Italien.
52. BAPS (British Association of Paediatric Surgery) Kongress, Juli 2005, Dublin, Irland.

22. internationale Konferenz der ägyptischen Gesellschaft für Kinderchirurgie (EPSA) und der dazugehörige Workshop, Dezember 2006, Kairo, Ägypten.
23. internationale Konferenz der ägyptischen Gesellschaft für Kinderchirurgie (EPSA) und der dazugehörige Workshop,November 2007, Sharm Elsheikh, Ägypten.

Internationaler Kongress über „Long gap esophageal atresia and Short Bowel Syndrome“ und der dazugehörige internationale Workshop über „Hypospadias Surgery: Dreams and Streams in Hypospadias”, Juni 2007, Universitätsklinikum Heidelberg.

40. Kongress der internationalen Gesellschaft für Kinderonkologie (SIOP), Oktober2008 Berlin.

Laparoskopiekurs für Fortgeschrittene in Kinderchirurgie, Mai 2009, ALEXEA, Ägypten.

Teilnahme am DAAD Alumni-Sommerschule 2009, Thema: Minimainvasive Chirurgie in Entwichlungsländer, sowie Teilnahme am Kongress der deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin 6-15.11.09, Universitaetsklinikum Jena

Teilnahme am Basiskurs Abdomensonographie, DEGUM, Bad Dürkheim. 10-13.04.2012

Teilnahme am Basiskurs Laparoskopische Chirurgie der AESKULAP AKADEMIE, Tuttlingen vom 02-05.07.2012

Teilnahme an der 115. Seminarkongress Notfallmedizin, Arnsberg 21.09.2012 – 29.09.2012

Teilnahme am Weiterbildungsseminar zur Facharztvorbereitung , Kassel vom 07-11.05.2012, und vom 13-17.05.2013
Teilnahme am Weiterbildungsseminar zur Facharztvorbereitung in der Chirurgie, Hamburg vom 17-21.11.2014

Teilnahme am Chirurgie Update der deutschen Gesellschaft der Allgemein-, und Viszeralchirurgie (DGAV), Wiesbaden 27-28.02.2015
Teilnahme an der Kongress der EUPSA; Zypern, Mai 2017

Dr. MD. MRCSEd. Gaber Abdelaziz Braunschweig den 20.07.2018